Kusnezowa verzichtet auf Fed-Cup-Halbfinale

SID
Mittwoch, 14.04.2010 | 18:27 Uhr
Swetlana Kusnezowa wird sich in Stuttgart auf die French-Open vorbereiten
© sid

Russland muss im Fed-Cup-Halbfinale gegen die USA auf Swetlana Kusnezowa verzichten. Die Weltranglistenfünfte sagte ihre Teilnahme wegen des engen Terminkalenders ab.

Der viermalige Fed-Cup-Gewinner Russland muss im Halbfinale in den USA (24./25. April) auf die Weltranglistenfünfte Swetlana Kusnezowa verzichten.

"Mein persönlicher Terminplan ist in diesem Jahr zu eng", sagte die 24-Jährige. Die von einer Schulterverletzung erholte Russin bereitet sich stattdessen beim WTA-Turnier in Stuttgart (ab 26. April) auf eine erfolgreiche Titelverteidigung bei den French Open vor.

Kohlschreiber fegt Murray vom Platz

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung