Tennis

Flavia Pennetta gewinnt in Marbella

SID
Sonntag, 11.04.2010 | 16:57 Uhr
Flavia Pennetta holte in Marbella ihren neunten WTA-Titel
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Flavia Pennetta hat das WTA-Turnier in Marbella gewonnen. Die Italienerin setzte sich im Finale gegen die spanische Lokalmatadorin Carla Suarez Navarro mit 6:2, 4:6, 6:3 durch.

Die Italienerin Flavia Pennetta hat das WTA-Turnier in Marbella gewonnen. Die 28-Jährige setzte sich im Finale der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung gegen Carla Suarez Navarro mit 6:2, 4:6, 6:3 durch und feierte ihren ersten Titel des Jahres.

Die spanische Lokalmatadorin hatte im Viertelfinale Tatjana Malek (Bad Saulgau) ausgeschaltet.

Wozniacki holt Titel in Ponte Vedra Beach

Die zweite deutsche Teilnehmerin Kristina Barrois (Stuttgart) war bereits in der ersten Runde an der Spanierin Beatriz Garcia Vidagany gescheitert.

Die Weltranglistenzweite Caroline Wozniacki hat ihren siebten Turniersieg auf der WTA-Tour gefeiert.

Die an Position eins gesetzte Dänin verteidigte ihren Titel beim mit 220.000 Dollar dotierten Turnier in Ponte Vedra Beach durch einen 6:2, 7:5-Finalsieg über Olga Goworzowa aus Weißrussland erfolgreich.

Malek scheitert in Marbella im Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung