Tennis

Rittner setzt gegen Frankreich auf Malek

SID
Freitag, 23.04.2010 | 14:59 Uhr
Tatjana Malek liegt in der Weltrangliste aktuell auf Rang 88
© Getty

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner vertarut in der Relegation in Frankfurt gegen Frankreich neben Andrea Petkovic auf Tatjana Malek als zweite Einzelspielerin.

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner hat Tatjana Malek (Bad Saulgau) als zweite Einzelspielerin neben Andrea Petkovic (Darmstadt) für das Relegationsspiel gegen Frankreich am Wochenende in Frankfurt nominiert. Die Weltranglisten-88. Malek erhielt damit den Vorzug vor Julia Görges (73./Bad Oldesloe).

Das Eröffnungsspiel am Samstag (13.00 Uhr) bestreiten die deutsche Nummer eins Petkovic und die französische Nummer zwei Pauline Parmentier. Danach stehen sich Malek und die Weltranglisten-21. Aravane Rezai gegenüber.

Am Sonntag ab 12.00 Uhr spielen zunächst die beiden Topspielerinnen Petkovic und Rezai gegeneinander. Anschließend trifft Malek auf Parmentier. Für das Doppel nominierte Rittner, die am Sonntag ihren 37. Geburtstag feiert, Görges und Kristina Barrois (Stuttgart). Für Frankreich treten Julie Coin und Alize Cornet an.

Grönefeld und Lisicki verletzt

Das deutsche Team geht ersatzgeschwächt in die Partie auf dem Sandplatz des TC Palmengarten. Nach Mixed-Wimbledonsiegerin Anna-Lena Grönefeld aus Nordhorn (Ermüdungsbruch im Fuß) hatte am vergangenen Montag auch die etatmäßige Nummer eins Sabine Lisicki (Berlin) wegen einer Sprunggelenkverletzung absagen müssen.

"Frankreich ist Favorit, aber wir haben Heimrecht. Die Tagesform wird entscheiden", meinte Rittner.

Nur der Gewinner der Partie hat 2011 die Chance, als eine der besten acht Nationen der Weltgruppe I um den Fed-Cup-Titel zu spielen. Zuletzt war Deutschland vor zwei Jahren abgestiegen und hatte den mühsamen Weg über die Qualifikation gehen müssen.

Frankreich liegt im direkten Duell mit dem zweimaligen Fed-Cup-Sieger Deutschland 3:2 in Führung. Im Viertelfinale hatte die Equipe Tricolore gegen die USA 1:4 verloren.

Ana Invanovic im Interview: Geld motiviert mich nicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung