Sonntag, 07.03.2010

Tennis - Davis Cup

Nur Debütant Simon Greul gewinnt

Debütant Simon Greul hat den ersten Punkt für Deutschland im Davis-Cup-Match gegen Frankreich geholt. Der Stuttgarter profitierte in Toulon von der Aufgabe Jo-Wilfried Tsongas. Im abschließenden Einzel verlor Benjamin Becker gegen Julien Benneteau.

Simon Greul war im Davis Cup für Philipp Kohlschreiber eingesprungen
© Getty
Simon Greul war im Davis Cup für Philipp Kohlschreiber eingesprungen

Debütant Simon Greul hat den ersten Punkt für Deutschland im Davis-Cup-Match gegen Frankreich geholt. Der Stuttgarter profitierte in Toulon beim Stand von 4:6, 6:2, 1:0 von der Aufgabe seines Gegners Jo-Wilfried Tsonga, der beim Stand von 40:15 mit dem rechten Fuß umknickte.

Greul verkürzte damit im Gesamtstand auf 1:3 aus deutscher Sicht. Die Partie war allerdings bereits nach dem Doppel am Samstag zu Gunsten der Franzosen entschieden.

Der 28 Jahre alte Greul kam am Sonntag im dritten Einzel für den Augsburger Philipp Kohlschreiber zum Einsatz, der am Freitag im Auftakteinzel und am Samstag im Doppel gespielt hatte und deshalb geschont wurde. Tsonga wurde nach seinem Sturz an der Grundlinie kurz behandelt und entschied dann nicht weiterzuspielen.

Kühnen hätte gerne einen Topstar

Im abschließenden Match unterlag Benjamin Becker 2:6, 5:7 gegen Julien Benneteau.

"Die Franzosen haben besser gespielt, das muss man anerkennen"- das Fazit von Kapitän Patrik Kühnen nach dem Davis-Cup-Wochenende in Toulon war so einfach wie ernüchternd.

Schon am Samstag war die Partie nach der 1:6, 4:6, 6:1, 5:7-Niederlage von Philipp Kohlschreiber und Christopher Kas im Doppel gegen Julien Benneteau/Michael Llodra entschieden, der 0:3-Rückstand uneinholbar.

Ein erfolgreiches Davis-Cup-Team braucht aber einen Topstar. "Uns fehlt eben ein Spieler, der bei Grand-Slam-Turnieren mal im Finale steht und auch sonst immer vorne mitspielt", sagte Kühnen, "wenn man alles gegeben hat, und es reicht dann nicht, muss man sagen, mehr ist nicht drin."

Frankreich überzeugt als Team

"In dieser Verfassung ist Frankreich ein Titelkandidat", stellte Kühnen nüchtern fest, und DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard sagte mit einigem Recht: "Das war kein Glückslos für uns. Dieses französische Team war die beste Mannschaft, die an diesem Wochenende überhaupt im Davis Cup gespielt hat."

Wie groß die Qualität und der Zusammenhalt im französischen Team sind, verdeutlichte die Tatsache, dass der ehemalige Top-Ten-Spieler Richard Gasquet als Trainingspartner zur Verfügung stand und der momentan verletzte Weltranglisten-21. Gilles Simon als Fan auf der Mannschaftsbank saß. "Die Franzosen sind seit Jahren immer in enger Freundschaft auf der Tour zusammen", sagte Kohlschreiber, 'bei uns ist der Zusammenhalt nicht so groß.

Petzschner verweigert NADA-Unterschrift

Bilder des Tages, 7. März
Wer ein Eis möchte, bitte einmal die Hand heben - beim Spiel in der australischen Premier League zwischen dem FC Sidney und Victory hatten die Fans gute Laune
© Getty
1/6
Wer ein Eis möchte, bitte einmal die Hand heben - beim Spiel in der australischen Premier League zwischen dem FC Sidney und Victory hatten die Fans gute Laune
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell.html
Ein Mann fürs DFB-Tor? Ian Bell zeigt im Cricket-Match zwischen Bangladesch und England grandiose Flugeinlagen
© Getty
2/6
Ein Mann fürs DFB-Tor? Ian Bell zeigt im Cricket-Match zwischen Bangladesch und England grandiose Flugeinlagen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=2.html
Rasenpflege auf höchstem Niveau – bei den Malaysian Open wird sich zu jeder Zeit um den Rasen gekümmert
© Getty
3/6
Rasenpflege auf höchstem Niveau – bei den Malaysian Open wird sich zu jeder Zeit um den Rasen gekümmert
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=3.html
Ein Mann und sein Werkzeug – Justin Smoak holt beim Spiel zwischen den Kansas City Royals und den Texas Rangers zum Homerun aus
© Getty
4/6
Ein Mann und sein Werkzeug – Justin Smoak holt beim Spiel zwischen den Kansas City Royals und den Texas Rangers zum Homerun aus
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=4.html
„Sehet und staunet“, dachte sich Amare Stoudemire, als er beim Spiel der Phoenix Suns gegen die Indiana Pacers zum Dunk ansetzte
© Getty
5/6
„Sehet und staunet“, dachte sich Amare Stoudemire, als er beim Spiel der Phoenix Suns gegen die Indiana Pacers zum Dunk ansetzte
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=5.html
Rechter Fuß auf Rot, linker Arm auf Gelb - beim NHL-Match zwischen Los Angeles und Montreal spielten Alexander Frolov und Josh Gorges eine Runde Twister
© Getty
6/6
Rechter Fuß auf Rot, linker Arm auf Gelb - beim NHL-Match zwischen Los Angeles und Montreal spielten Alexander Frolov und Josh Gorges eine Runde Twister
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0307/bilder-des-tages-03-07-amare-stoudemire-nba-nhl-montreal-canadians-cricket-ian-bell,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.