Tennis - Turnier in Miami

Petkovic landet Überraschungssieg

SID
Freitag, 26.03.2010 | 10:48 Uhr
Andrea Petkovic belegt derzeit Rang 44 der Damen-Weltrangliste
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Miami einen Überraschungssieg gelandet. Philipp Petzschner und Michael Berrer zogen ebenfalls in die nächste Runde ein.

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Miami durch einen Überraschungserfolg die dritte Runde erreicht. Die Darmstädterin besiegte die an Nummer zehn gesetzte Italienerin Flavia Pennetta 6:3, 3:6, 6:0.

Petkovic trifft in der Runde der letzten 32 auf die Kasachin Jaroslawa Schwedowa, die im zweiten Durchgang im Duell mit Deutschlands Spitzenspielerin Sabine Lisicki von einer verletzungsbedingten Aufgabe der Berlinerin zu Beginn des zweiten Satzes profitierte.

Petzschner und Berrer in Runde zwei

Beim gleichzeitig stattfindenden ATP-Turnier zog der Bayreuther Philipp Petzschner durch einen 6:3, 6:1-Erfolg gegen den US-Amerikaner Ryan Sweeting in die zweite Runde ein. Sein nächster Gegner ist der Serbe Janko Tipsarevic.

Zuvor war bereits Michael Berrer in die nächste Runde eingezogen. Der Stuttgarter bezwang Lukas Lacko mit 7:5, 4:6, 6:3 und trifft nun auf den an Position 29 gesetzten Spanier Feliciano Lopez.

Für Andreas Beck war dagegen in der Auftaktrunde bereits Endstation. Gegen Stephane Robert verlor Beck 5:7 und 4:6.

Serena Williams ist Spielerin des Jahres 2009

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung