Tennis

Sam Querrey gewinnt ATP-Turnier in Memphis

SID
Montag, 22.02.2010 | 07:40 Uhr
Sam Querrey höchste Weltranglistenplatzierung war Rang 22 im Jahr 2009
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Der US-Amerikaner Sam Querrey hat das ATP-Turnier in Memphis/USA gewonnen. Im Finale setzte er sich in drei Sätzen gegen seinen Landsmann John Isner durch.

Sam Querrey hat den dritten Turniersieg auf der ATP Tour gefeiert. Der an Position sieben gesetzte US-Amerikaner besiegte im Endspiel von Memphis/USA seinen Landsmann John Isner (Nr. 6) mit 6:7 (3:7), 7:6 (7:5) und 6:3. Isner hatte im Halbfinale der mit 1,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung Philipp Petzschner aus Bayreuth ausgeschaltet.

Nach dem hart umkämpften Endspiel um den Einzeltitel holten die beiden befreundeten Amerikaner gemeinsam noch den Titel im Doppel.

Kerber verpasst Turniersieg in Bogota

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung