Sam Querrey gewinnt ATP-Turnier in Memphis

SID
Montag, 22.02.2010 | 07:40 Uhr
Sam Querrey höchste Weltranglistenplatzierung war Rang 22 im Jahr 2009
© Getty

Der US-Amerikaner Sam Querrey hat das ATP-Turnier in Memphis/USA gewonnen. Im Finale setzte er sich in drei Sätzen gegen seinen Landsmann John Isner durch.

Sam Querrey hat den dritten Turniersieg auf der ATP Tour gefeiert. Der an Position sieben gesetzte US-Amerikaner besiegte im Endspiel von Memphis/USA seinen Landsmann John Isner (Nr. 6) mit 6:7 (3:7), 7:6 (7:5) und 6:3. Isner hatte im Halbfinale der mit 1,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung Philipp Petzschner aus Bayreuth ausgeschaltet.

Nach dem hart umkämpften Endspiel um den Einzeltitel holten die beiden befreundeten Amerikaner gemeinsam noch den Titel im Doppel.

Kerber verpasst Turniersieg in Bogota

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung