Tennis

Kohlschreiber scheitert an Korolew

SID
Dienstag, 16.02.2010 | 21:22 Uhr
Philipp Kohlschreiber schied in Memphis schon in der ersten Runde aus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker sind beim ATP-Turnier in Memphis/USA bereits in der ersten Runde gescheitert. Kohli unterlag Korolew 5:7, 5:7, Becker Karlovic 6:7, 6:7.

Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker sind beim ATP-Turnier in Memphis bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der an Position sieben gesetzte Augsburger Kohlschreiber unterlag Jewgeni Korolew bei der mit 1,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung 5:7, 5:7. Im fünften Duell mit dem Kasachen zog Kohlschreiber zum ersten Mal den Kürzeren.

Becker (Orscholz) unterlag Ivo Karlovic 6:7 (6:8), 6:7 (4:7) und musste die fünfte Niederlage im fünften Aufeinandertreffen mit dem Kroaten hinnehmen.

Kohlschreiber verpasste durch die Niederlage das deutsche Duell gegen seinen Doppel-Partner Philipp Petzschner, der sich am Montag beim Turnier im US-Bundesstaat Tennessee mit 1:6, 6:3, 6:4 gegen den Amerikaner Taylor Dent durchgesetzt hatte und nun im Achtelfinale auf Korolew trifft.

Als letzter deutscher Tennisprofi greift beim Hartplatzturnier Tommy Haas (Sarasota/USA/Nr. 4) ins Geschehen ein. Der Weltranglisten-18. trifft in seinem Auftaktmatch auf den Belgier Xavier Malisse.

Grönefeld weiter, Petkovic und Lisicki raus

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung