Tennis

Haas und Kohlschreiber im Achtelfinale

SID
Mittwoch, 10.02.2010 | 09:10 Uhr
Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in San Jose an Nummer vier gesetzt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber stehen beim ATP-Turnier im amerikanischen San Jose im Achtelfinale. Haas gewann gegen Devin Britton, Kohlschreiber besiegte Rajeev Ram.

Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber stehen beim ATP-Turnier in San Jose/USA in Runde zwei. Haas, die Nummer vier der Setzliste, setzte sich bei der mit 600.000 Dollar dotieren Veranstaltung mit 6:4 und 7:6 (7:3) gegen den mit einer Wildcard angetretenen US-Amerikaner Devin Britton durch.

Kohlschreiber, an Position sechs gesetzt, hatte in seiner Erstrundenpartie gegen Rajeev Ram (USA) zunächst etwas Mühe, gewann schließlich aber doch mit 6:7 (7:9), 6:1, 6:3.

"Sein Aufschlag hat unheimlich gut funktioniert. Er hat hart und platziert serviert und ich hatte Schwierigkeiten, seinen Aufschlag zu lesen", so Haas über seinen unangenehmen Auftaktgegner.

"Das erste Match ist immer schwer, man weiß nie, wie man sich fühlt." Im Achtelfinale trifft Haas auf Denis Istomin (Usbekistan). Der Ausgburger Kohlschreiber bekommt es mit dem Israeli Dudi Sela zu tun.

Zuvor hatten sich bereits Björn Phau und Benjamin Becker in die zweite Runde gespielt.

Austrailian Open: Haas scheitert an Tsonga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung