Freitag, 26.02.2010

Tennis

Brands unterliegt Karlovic

Daniel Brands hat beim mit 500.000 US-Dollar dotierten ATP-Turnier in Delray Beach das Viertelfinale verpasst. Dagegen kam Benjamin Becker ohne Mühe in die nächste Runde.

Daniel Brands zog gegen Ivo Karlovic den Kürzeren im Viertelfinale von Delray Beach
© Getty
Daniel Brands zog gegen Ivo Karlovic den Kürzeren im Viertelfinale von Delray Beach

Der Deggendorfer musste sich dem kroatischen Aufschlagsspezialisten Ivo Karlovic mit 6:7 (6:8), 6:7 (6:8) geschlagen geben. Der an Nummer zwei gesetzte 2,08-m-Hüne servierte 26 Asse, gestattete Brands keine einzige Breakchance und verwandelte schließlich nach 105 Minuten standesgemäß mit einem As den Matchball.

[compoennt]Somit ist Benjamin Becker bei der Veranstaltung im US-Bundesstaat Florida einziger verbliebender Deutscher im Feld. Der an Nummer drei gesetzte Orscholzer profitierte im Achtelfinale von einer Verletzung seines Gegners Wayne Odesnik(USA) und zog kampflos in die Runde der letzten Acht ein, wo er auf den Finnen Jarkko Nieminen trifft.

Wüstenausflug für Michael Berrer beendet


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.