Chennai: Schüttler ausgeschieden, Berrer weiter

SID
Dienstag, 05.01.2010 | 17:36 Uhr
Rainer Schüttler ist momentan der älteste Spieler auf der Tour
© Getty

Für Rainer Schüttler hat das neue Tennisjahr mit einer Enttäuschung begonnen und begann das neue Tennisjahr mit einer Auftaktniederlage in Chennai.

Der 33-Jährige, nach dem Rücktritt des Franzosen Fabrice Santoro zurzeit ältester Spieler auf der ATP-Tour, verlor sein Auftaktspiel beim Turnier im indischen Chennai gegen Lokalmatador Somdev Devvarman 5:7, 2:6.

Dagegen erreichte Michael Berrer das Achtelfinale. Der an Nummer sieben gesetzte Stuttgarter bezwang den Spanier Santiago Ventura 6:3, 6:2 und trifft nun auf den Sieger des Spiels zwischen dem Franzosen Stephane Robert und dem Iren Louk Sorensen.

Überraschend ausgeschieden ist auch der an Nummer eins gesetzte Robin Söderling. Der Schwede unterlag dem US-Amerikaner Robby Ginepri 4:6, 5:7. Am Wochenende hatte Söderling beim Einladungsturnier in Abu Dhabi noch den Weltranglistenersten Roger Federer bezwungen.

Petkovic in Brisbane unter den letzten Acht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung