Tennis

Australian Open: Baghdatis gewinnt Generalprobe

SID
Samstag, 16.01.2010 | 15:05 Uhr
ATP-Titel Nummer vier für Marcos Baghdatis
© sid

Marcos Baghdatis hat zwei Tage vor Beginn der Australian Open das ATP-Turnier von Sydney gewonnen. Im Finale setzte er sich gegen Richard Gasquet mit 6:4, 7:6 (7:2) durch.

Marcos Baghdatis hat sich den Sieg beim ATP-Turnier von Sydney gesichert und präsentiert sich damit zwei Tage vor dem Beginn der Australian Open in guter Form.

Der zyprische Tennisprofi, der 2006 im Endspiel von Melbourne Roger Federer unterlag, schlug im Finale den Franzosen Richard Gasquet mit 6:4, 7:6 (7:2).

Für seinen insgesamt vierten Turniersieg kassierte der 24-Jährige ein Preisgeld von 67.250 US-Dollar.

In der ersten Runde der Australian Open trifft der 42. der Weltrangliste nun auf den Italiener Paolo Lorenzi.

Drei deutsche Qualifikanten starten in Melbourne

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung