Tennis

Nalbandian sagt Australian Open ab

SID
Mittwoch, 13.01.2010 | 16:57 Uhr
David Nalbandian stand 2006 bei den Australian Open im Halbfinale
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Das Comeback von David Nalbandian auf der ATP-Tour verschiebt sich. Eine Bauchmuskelzerrung zwingt den früheren Masters-Cup-Sieger auch bei den Australian Open zum Zuschauen.

Der frühere Masters-Cup-Sieger David Nalbandian muss sein Comeback auf der Tennistour weiter verschieben. Wegen einer Bauchmuskelzerrung musste der Argentinier, der wegen einer Hüft-Operation seit vergangenen Mai kein Turnier mehr bestritten hat, seine Teilnahme an den am Montag beginnenden Australian Open absagen.

Haas fordert längere Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung