Australian Open: Auch Lisicki scheitert in Runde zwei

Schwarzer Tag für deutsche Damen

SID
Donnerstag, 21.01.2010 | 08:12 Uhr
Sabine Lisicki ist bei den australian Open in der zweiten Runde ausgeschieden
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Neben der an Position 21 gesetzten Sabine Lisicki verabschiedeten sich bei den Australian Open auch Kristina Barrois, Andrea Petkovic und Julia Görges bereits in der zweiten Runde (hier geht's zum LIVESCORE).

Sabine Lisicki ist bei den Australian Open in Melbourne bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Die ehrgeizige Berlinerin unterlag der Italienerin Alberta Brianti überraschend mit 6:2, 4:6, 4:6. Lisicki krönte damit die Misserfolge der deutschen Spieler am vierten Tag des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres.

Neben der an 21 gesetzten 20-Jährigen blieben auch Kristina Barrois, Julia Görges und Andrea Petkovic auf der Strecke.

DatenAlle Spiele der Damen-Konkurrenz

Nur Kerber in dritter Runde

Nach der enttäuschenden Niederlage von Lisicki ist Angelique Kerber die einzige deutsche Frau in der dritten Runde.

Petkovic unterlag der Spanierin Carla Suarez Navarro 1:6, 4: 6. Görges hatte beim 3:6, 1:6 gegen die Weltranglisten-Vierte Caroline Wozniacki keine Chance. Barrois verlor gegen Samantha Stosur (Australien) 5:7, 3:6.

Außer Lisicki spielten die weiteren deutschen Damen allerdings gegen in der Weltrangliste besser notierte Gegnerinnen. Kerber tritt am Freitag gegen die an drei gesetzte Russin Swetlana Kusnetsowa an.

Kohlschreiber vor Hammer-Aufgabe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung