Australian Open - Tag 4

Haas gewinnt in fünf Sätzen

SID
Donnerstag, 21.01.2010 | 08:44 Uhr
Tommy Haas gewann in fünf Sätzen gegen Janko Tipsarevic
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Während Benjamin Becker sein Zweitrundenspiel der Australian Open gegen den Spanier Nicolas Almagro in fünf Sätzen verlor, scheiterte Michael Berrer glatt am Usbeken Denis Istomin. Tommy Haas rang Janko Tipsarevic in fünf Sätzen nieder. In der nächsten Runde muss er gegen Jo-Wilfried Tsonga ran (hier geht's zum LIVESCORE).

Tommy Haas hat nach einem Fünf-Satz-Thriller gegen den Serben Janko Tipsarevic die dritte Runde bei den Australian Open erreicht. Der 31-Jährige setzte sich erst nach 3:19 Stunden mit 4:6, 6:4, 6:3, 1:6, 6:3 durch.

Sein nächster Gegner am Samstag ist der Franzose Jo-Wilfried Tsonga, der sich souverän gegen Taylor Dent aus den USA durchsetzte. Haas ist damit der dritte von elf gestarteten deutschen Männern, die in die Runde der letzten 32 vorgestoßen sind.

Daten Alle Spiele der Herren-Konkurrenz

Becker und Berrer ausgeschieden

Bereits am Mittwoch hatten dies Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer geschafft. Für Benjamin Becker und Michael Berrer sind die Australian Open in Melbourne nach der zweiten Runde beendet.

Berrer musste dabei die Überlegenheit des Usbeken Denis Istomin mit 5:7, 3:6, 4:6 anerkennen. Etwas Pech hatte Benjamin Becker der sich mit Nicolas Almagro einen dramatischen Kampf lieferte, aber am Ende dennoch mit 4:6, 2:6, 6:3, 6:4, 3:6 dem Spanier denkbar knapp beugen musste.

Schwarzer Tag für deutsche Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung