Dienstag, 26.01.2010

Australian Open: Viertelfinale im LIVE-TICKER

Gipfeltreffen zwischen Nadal und Murray

Langsam wird die Luft dünn bei den Australian Open. Schon im Viertelfinale stehen sich mit dem an Nummer zwei gesetzten Rafael Nadal und dem an Nummer fünf gesetzten Andy Murray zwei absolute Hochkaräter gegenüber. Wer schafft den Sprung ins Halbfinale gegen Marin Cilic, der Andy Roddick in fünf Sätzen aus dem Turnier geworfen hat? SPOX tickert das Spiel live.

Rafael Nadal ist Titelverteidiger bei den Australian Open
© Getty
Rafael Nadal ist Titelverteidiger bei den Australian Open

Einfach auf den "JETZT AKTUALISIEREN"-Button klicken und immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Spieler1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. Satz
Nadal360
Murray673

12.35 Uhr: Trauriges Ende eines sehr guten Matches. Nadal bedankt sich bei seinen Fans und verlässt die Arena. Andy Murray trifft im Halbfinale auf Marin Cilic.

12.33 Uhr: Murray holt sich das Spiel mit einem Longline. Es steht 3:0 für Murray. Und da gibt Rafael Nadal auf. Sehr, sehr schade, aber natürlich verständlich. Die Gesundheit geht vor.

12.32 Uhr: Den Vorteil von Nadal eliminiert Murray mit einem Ass. Und noch eins hinterher zum Vorteil Murray.

12.31 Uhr: Zu langer Ball von Murray. Aber eine Saite in seinem Schläger ist gerissen. Murray wechselt das Racket aus.

12.30 Uhr: Auch Murray schwächelt jetzt etwas. Er haut den Ball ins Netz: Einstand.

12.29 Uhr: Nadal ist mit einem Schmetterball erfolgreich. Ein Re-Break würde ihm vielleicht den nötigen Schwung wieder zurückgeben. Aber die große Frage ist ja: Wie lange hält das Knie?

12.27 Uhr: Schöner Punkt von Nadal. Er muss unbedingt die Ballwechsel kurz halten, zu große Laufwege vermeiden und das Spiel von der Mitte der Grundlinie aus dominieren. Doch Murray ist in sehr starker Form: 30-15.

12.26 Uhr: Vorhand-Fehler von Nadal. Das ist das 2-0 für Murray. Man möchte nicht unken, aber das wird ganz schwer für Nadal.

12.25 Uhr: Es läuft nicht gut für den Spanier. Zu späte Entscheidung des Linienrichters bringt ihn um einen Punkt. 15-40.

12.23 Uhr: Nadal ist zurück auf dem Court. Hut ab. Doch lohnt sich dieses eine Match - selbst wenn es das Viertelfinale eines Grand Slams ist - wenn er damit vielleicht die nächsten Monate riskiert? Von seiner Gesundheit ganz zu schweigen.

12.22 Uhr: Nadals Knie wird massiert. Aber ob das noch drei Sätze übersteht? Man kann es sich eigentlich nicht vorstellen...

12.21 Uhr: Murray spaziert derweil auf dem Court auf und ab. Er hat ja eine gute Ausgangsposition.

12.21 Uhr: Aber Nadals Gesichtsausdruck spricht Bände: Enttäuschung pur.

12.20 Uhr: Jetzt kommt eine Salbe zum Einsatz. Offenbar versucht Nadal es weiter.

12.20 Uhr: Sein Knie wird untersucht und gestreckt. Doch es sieht nicht gut aus.

12.18 Uhr: Nadal lässt sich behandeln. Offenbar machen ihm doch die Knie wieder Probleme. Es geht um die Patellasehne des rechten Knies.

12.16 Uhr: Den langen Ballwechsel beendet Murray mit einem Winner: 1-0.

12.16 Uhr: Schwacher Return ins Aus: 40-30.

12.15 Uhr: 15-30. Nadal legt sich ganz früh fest und erläuft sich den Ball tatsächlich noch. Hervorragend. Doch schon schließt Murray wieder auf: 30 beide.

12.14 Uhr: Den ersten Punkt im dritten Satz macht Murray.

Hier geht es zu den ersten beiden Sätzen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.