Tennis

Gericht spricht Wickmayer und Malisse frei

SID
Montag, 14.12.2009 | 19:38 Uhr
Xavier Malisse konnte in seiner Karriere drei Turniere gewinnen
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die Tennispieler Yanina Wickmayer und Xavier Malisse sind ab sofort wieder spielberechtigt. Ein belgisches Zivilgericht hob am Montag die Ein-Jahres-Sperre auf.

Ein belgisches Zivilgericht hat am Montag die Ein-Jahres-Sperre gegen die Tennisspieler Yanina Wickmayer und Xavier Malisse aufgehoben und beide ab sofort für spielberechtigt erklärt.

Die Brüsseler Justizbehörde hob mit dem Hinweis auf Verfahrensfehler das Urteil des belgischen Tennis-Verbandes vom 5. November auf. Dies gab der Verband auf seiner website bekannt.

Wickmayer, Halbfinalistin der US Open, war zusammen mit Malisse vom Anti-Doping-Tribunal des belgischen Tennis-Verbandes wegen Versäumnissen bei der vorgeschriebenen Meldung von Aufenthaltsorten für ein Jahr gesperrt worden.

Beide Spieler kündigten den Gang vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS an. Diesen rief dann auch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) an, allerdings um eine Verlängerung der Strafe gegen die beiden Sportler zu erwirken.

Wickmayer und Malisse reichen CAS-Klage ein

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung