ATP-Turnier in St. Petersburg

Russland-Abenteuer für Phau beendet

SID
Freitag, 30.10.2009 | 16:55 Uhr
Unsanfte Landung in der Realität: Björn Phau ist beim Turnier in Russland bereits ausgeschieden
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Für Björn Phau ist das ATP-Turnier in St. Petersburg nach dem Viertelfinale beendet. Der 30-Jährige zog gegen den Ukrainer Sergej Stachowski mit 2:6, 5:7 den Kürzeren.

Im russischen St. Petersburg ist Björn Phau beim mit 750.000 Dollar dotierten ATP-Turnier als letzter Deutscher im Viertelfinale ausgeschieden.

Der 30-jährige gebürtige Hesse, der mittlerweile in Düsseldorf lebt und trainiert, verlor gegen den Ukrainer Sergei Stachowski mit 2:6, 5:7.

ATP gerät nach Agassi-Geständnis unter Druck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung