Das Handgelenk: Murray muss pausieren

SID
Donnerstag, 08.10.2009 | 10:52 Uhr
Andy Murray konnte 2009 bei keinem Grand-slam-Turnier das Finale erreichen
© Getty

Andy Murray muss nach seinem Verzicht auf das ATP-Turnier in Tokio auch seinen Start kommende Woche in Shanghai wegen einer Verletzung am Handgelenk absagen.

Der Weltranglistendritte Andy Murray muss seine Zwangspause wegen einer Handgelenksverletzung verlängern.

Der Brite zog seine Meldung für das am Montag in Shanghai beginnende ATP-Turnier zurück, nachdem er bereits für diese Woche in Tokio abgesagt hatte.

News und Hintergründe zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung