Erste Runde ist in Linz Endstation für Petkovic

SID
Montag, 12.10.2009 | 17:26 Uhr
Andrea Petkovic scheiterte zum Auftakt in Linz
© Getty

Bereits in der ersten Runde war Endstation für Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Linz. Die Darmstädterin verlor gegen die Tschechin Petra Kvitova 1:6, 4:6.

Andrea Petkovic ist in der ersten Runde des WTA-Turniers in Linz/Österreich gescheitert.

Die Darmstädterin, die vor zwei Wochen nach ihrem Überraschungssieg über French-Open-Gewinnerin Swetlana Kusnezowa in Tokio im Achtelfinale gescheitert war, unterlag im Auftaktspiel mit 1:6, 4:6 gegen die Tschechin Petra Kvitova.

Bei dem mit 220.000 Dollar dotierten Turnier starten auch Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn), Tatjana Malek (Bad Saulgau), Kristina Barrois (Stuttgart) sowie als Qualifikantinnen Julia Görges (Bad Oldesloe) und Stefanie Gehrlein (Karlsruhe).

Andy Roddick beklagt straffen Turnierplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung