Beck gegen Berdych chancenlos

SID
Donnerstag, 08.10.2009 | 11:30 Uhr
Andreas Beck steht derzeit auf Platz 40 der Weltrangliste. Damit ist er die deutsche Nummer fünf
© Getty

Andreas Beck ist als letzter Deutscher beim ATP-Turnier in Tokio ausgeschieden. Die Nummer 40 der Welt unterlag im Achtelfinale dem Tschechen Tomas Berdych glatt mit 4:6, 1:6.

Das mit 1,22 Millionen Dollar dotierte ATP-Turnier in Tokio geht ohne deutsche Beteiligung weiter. Als letzter Deutscher musste Andreas Beck im Achtelfinale die Segel streichen.

Die Nummer 40 der Welt unterlag dem an Nummer fünf gesetzten Tschechen Tomas Berdych deutlich mit 4:6, 1:6. Zuvor mussten sich bereits Rainer Schüttler, Philipp Petzschner, Mischa Zverev und Simon Greul verabschieden.

Kohli gegen Dawydenko chancenlos

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung