Federer triumphiert in Cincinnati

SID
Sonntag, 23.08.2009 | 20:41 Uhr
Roger Federer feierte seinen dritten Cincinnati-Erfolg
© Getty

Der Schweizer Roger Federer hat das ATP-Masters-Turnier in Cincinnati gewonnen. Im Finale besiegte der Weltranglistenerste den Serben Novak Djokovic in zwei Sätzen.

Roger Federer hat das ATP-Masters-Turnier in Cincinnati/Ohio gewonnen.

Der Weltranglistenerste aus der Schweiz bezwang den an Nummer vier gesetzten Serben Novak Djokovic im Endspiel 6:1, 7:5.

Der 28-jährige Federer, der im zweiten Durchgang einen Satzball abwehren musste, gewann damit seinen 16. Masters-Titel und sein 61. Turnier auf der Herren-Tour.

Im Halbfinale hatte sich Federer in zwei Sätzen gegen seinen Angstgegner Andy Murray aus Schottland durchgesetzt, Djokovic hatte den Spanier Rafael Nadal ebenfalls in zwei Sätzen bezwungen.

Andrea Petkovic im SPOX-Interview

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung