Tennis

Kim Clijsters überzeugt bei Comeback

SID
Montag, 31.08.2009 | 19:52 Uhr
Kim Clijsters gab ihr Comeback bei den US Open
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Nach zweieinhalb Jahren Pause gab Kim Clijsters ein erfolgreiches Grand-Slam-Comeback. Bei den US Open bezwang die frühere Weltranglistenerste Wiktoria Kutusowa mit 6:1 und 6:1.

Die Belgierin Kim Clijsters hat nach zweieinhalbjähriger Grand-Slam-Abstinenz ein erfolgreiches Comeback gefeiert.

Die frühere Weltranglistenerste besiegte in der ersten Runde der mit 21,6 Millionen Dollar dotierten US Open Wiktoria Kutusowa (Ukraine) in nur 54 Minuten mit 6:1, 6:1.

Clijsters war nach ihrem Rücktritt im Sommer 2007 und der anschließenden Geburt ihrer Tochter Jada erst Anfang August auf die Tour zurückgekehrt.

Nun gegen Bartoli oder de los Rios

Die 26-Jährige hatte die US Open 2005 gewonnen. Bei ihren bisherigen beiden Turnieren seit ihrer Rückkehr hatte Clijsters in Cincinnati das Viertelfinale und in Toronto die Runde der letzten 16 erreicht.

In New York trifft die mit einer Wildcard ausgestattete Clijsters in der zweiten Runde auf die Siegerin der Partie zwischen der an 14 gesetzten Marion Bartoli (Frankreich) und Rossana de los Rios (Paraguay).

Bei den Buchmachern ist Clijsters hinter Titelverteidigerin Serena Williams, Venus Williams (beide USA) und der Russin Jelena Dementjewa eine der Mitfavoritinnen auf den Titel.

Die Weltrangliste der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung