Schüttler feiert Auftaktsieg in Montreal

SID
Montag, 10.08.2009 | 18:45 Uhr
Rainer Schüttler trifft in der zweiten Runde des ATP-Turniers in Montreal auf Jo-Wilfried Tsonga
© Getty

Rainer Schüttler setzte sich in der ersten Runde des ATP-Turniers in Montreal gegen Florent Serra durch. In Runde zwei wartet ein harter Brocken.

Rainer Schüttler hat die erste Runde des mit drei Millionen Dollar dotierten ATP-Turniers im kanadischen Montreal überstanden.

Der Korbacher bezwang den Franzosen Florent Serra nach 75 Minuten mit 6:4, 6:0. In der zweiten Runde trifft Schüttler auf den an Nummer sieben gesetzen Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich, der in der ersten Runde ein Freilos hatte.

Nicolas Kiefer (Hannover) bestritt am späten Montagabend sein Auftaktmatch gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka.

Philipp Petzschner (gegen den Amerikaner Sam Querrey) und Mischa Zverev (gegen den Argentinier Leonardo Mayer) griffen in der Nacht zum Dienstag zum Schläger.

Schüttler scheitert in Washington

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung