Tennis

Becker scheitert in Newport

SID
Montag, 06.07.2009 | 21:31 Uhr
Aus schon in Runde eins: Für Benjamin Becker war in Newport früh Schluss
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier im US-amerikanischen Newport schon in Runde eins ausgeschieden. Der Orscholzer unterlag Brendan Evans aus den USA in drei Sätzen.

Der Orscholzer Benjamin Becker ist beim mit 500.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Newport/USA schon in Runde eins gescheitert.

Der Weltranglisten-46., an vier gesetzt, musste sich überraschend dem 90 Plätze schlechter eingestuften Amerikaner Brendan Evans nach 1:54 Stunden mit 6:7 (3:7), 6:3, 5:7 geschlagen geben.

Dagegen zog der Deggendorfer Daniel Brands durch einen 6:0, 6:4-Auftakterfolg gegen den Amerikaner Vincent Spadea in die zweite Runde ein.

Mit Philipp Petzschner steht noch ein weiterer deutscher Tennis-Profi im Hauptfeld. Der Pulheimer tritt gegen den Argentinier Horacio Zeballos an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung