Tennis

Kerber, Görges und Petkovic im Achtelfinale

SID
Dienstag, 28.07.2009 | 15:49 Uhr
Angelique Kerber erreichte im August 2007 ihre beste Platzierung in der Weltrangliste - Platz 67
© Getty

Beim WTA-Turnier von Istanbul hat Angelique Kerber das Achtelfinale erreicht. Die Kielerin setzte sich zum Auftakt gegen die Russin Alina Jidkowa in zwei Sätzen durch.

Beim WTA-Turnier von Istanbul stehen Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Julia Görges nach Siegen gegen Zahlavova, Jidkowa beziehungsweise Zec Peskiric im Achtelfinale.

Zwei Tage nach ihrem ersten Turniersieg auf der Damen-Tour bleibt Andrea Petkovic auch beim WTA-Turnier in Istanbul in der Erfolgsspur. In ihrem Auftaktmatch gewann die 21-Jahrige aus Darmstadt ohne Probleme gegen die Tschechin Sandra Zahlavova 6:1, 6:2 und zog ins Achtelfinale der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung ein.

Auf Petkovic, die sich durch den Turniersieg im österreichischen Bad Gastein um 37 Plätze auf Rang 61 der Weltrangliste verbesserte, könnte mit der an Position zwei gesetzten Patty Schnyder in der nächsten Runde allerdings eine schwere Hürde warten. Die Schweizerin trat am Dienstagnachmittag gegen Rossana De Los Rios an.

Keine Probleme für Kerber und Görges

Ebenfalls ohne Probleme zogen Angelique Kerber (Kiel) und Julia Görges (Bad Oldesloe) in die nächste Runde ein. Die 21-jährige Kerber gewann ihr Auftaktmatch gegen die russische Qualifikantin Alina Jidkowa 6:2, 6:3. Sie trifft nun auf die an sieben gesetzte Weißrussin Olga Goworzowa.

Ebensowenig Mühe hatte Görges mit ihrer slowenischen Gegnerin Masa Zec Peskiric. Die 20-Jährige zog mit einem 6:2, 6:3 in die nächste Runde ein.

Nächste Gegnerin ist entweder die Nummer acht der Setzliste, Lucie Hradecka aus der Tschechischen Republik, oder die Türkin Cagla Büyükakcay.

News und Hintergründe zum Tennis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung