Becker verliert deutlich gegen Melzer

SID
Donnerstag, 25.06.2009 | 16:06 Uhr
Benjamin Becker gewann das Vorbereitungsturnier in s'Hertogenbosch
© Getty

Die 123. All England Championships in Wimbledon sind für Benjamin Becker nach Runde zwei beendet. Der Orscholzer unterlag Jürgen Melzer aus Österreich 6:7 (6:8), 3:6, 6:7 (1:7).

Benjamin Becker ist in der zweiten Runde der 123. All England Championships gescheitert. Der Gewinner des Vorbereitungsturniers in 's-Hertogenbosch unterlag dem Österreicher Jürgen Melzer mit 6:7 (6:8), 3:6, 6:7 (1:7). Becker vergab dabei im Tiebreak des ersten Satzes beim Stand von 6:5 einen Satzball bei eigenem Aufschlag.

Damit stehen von zehn am Montag gestarteten deutschen Männern drei in der dritten Runde der letzten 32. Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber hatten bereits am Mittwoch ihre Zweitrundenmatches gewonnen.

Am Donnerstag stehen sich außerdem noch Philipp Petzschner (Bayreuth) und der Hamburger Mischa Zverev in einem deutschen Duell gegenüber.

Live Alle Ergebnisse aus Wimbledon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung