Becker und Haas im Achtelfinale von Halle

SID
Montag, 08.06.2009 | 17:34 Uhr
Benjamin Becker ist seit 2005 als Profi auf der ATP-Tour dabei
© Getty

Benjamin Becker steht als erster deutscher Profi im Achtelfinale des ATP-Turniers in Halle/Westfalen. Der Orscholzer setzte sich 6:4, 6:4 gegen den Rumänen Victor Hanescu durch.

Tommy Haas und Benjamin Becker sind mit glatten Zwei-Satz-Siegen beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen in die Rasensaison gestartet und stehen im Achtelfinale.

Die Tennisprofis Tommy Haas und Benjamin Becker haben aus Sicht der Gastgeber für einen gelungenen Auftakt der Gerry Weber Open in Halle/Westfalen gesorgt.

Becker erster Deutscher im Achtelfinale

Am Montagnachmittag zog der gebürtige Hamburger Haas mit einem 6:2, 6:2 gegen Stefan Koubek (Österreich) ins Achtelfinale ein. Zuvor hatte der 27-jährige Becker (Orscholz) den Rumänen Victor Hanescu 6:4, 6:4 bezwungen und damit als erster Deutscher die Runde der letzten 16 erreicht.

Haas trifft in der nächsten Runde des mit 750.000 Euro dotierten Turniers auf den Sieger des französischen Duells zwischen Jo-Wilfried Tsonga (Nr. 4) und Fabrice Santoro.

Beckers nächsten Gegner ermitteln am Montagabend Rainer Schüttler (Korbach/Nr. 8) und Marc Gicquel (Frankreich). Insgesamt sind neun deutsche Spieler im Hauptfeld dabei.

Federer in einer Reihe mit den ganz Großen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung