Becker erreicht zweites Karriere-Finale

SID
Freitag, 19.06.2009 | 22:18 Uhr
Ereichte mit einem Sieg über Rainer Schüttler das Finale in s'Hertogenbosch - Benjamin Becker
© Getty

Wie eine Woche zuvor in Halle, behielt Benjamin Becker auch in ´s-Hertogenbosch die Oberhand im Duell mit Rainer Schüttler. Becker steht nun im Finale.

Benjamin Becker hat beim Turnier in ´s-Hertogenbosch zum zweiten Mal im Rahmen der ATP Tour ein Finale erreicht.

Der Weltranglisten-82. aus Orscholz gewann das deutsche Duell gegen Davis-Cup-Spieler Rainer Schüttler nach 1:43 Stunden mit 3:6, 7:5, 6:1 und behielt gegen den an Nummer vier gesetzten Korbacher wie schon in der Vorwoche im Achtelfinale von Halle/Westfalen die Oberhand.

Im Endspiel des Rasenturniers in 's-Hertogenbosch trifft Becker auf Lokalmatador Raemon Sluiter. Der Niederländer bezwang Ivan Navarro aus Spanien 6:7 (5:7), 6:2, 6:3.

Sein bislang einziges Finale auf der Tour hatte Becker im September 2007 in Bangkok gegen den Russen Dimitri Tursunow mit 2: 6, 1:6 verloren.

Mehr News zum Tennis

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung