Nadal gewinnt Schlacht gegen Djokovic

Von SPOX
Samstag, 16.05.2009 | 20:30 Uhr
Rafael Nadal hat sich wieder einmal durchgebissen
© Getty

Was ein Match! In einem vierstündigen Drama muss Rafael Nadal Matchbälle abwehren, ehe er Novak Djokovic im Halbfinale von Madrid irgendwie nieder fightet. Im Finale trifft der Spanier auf Roger Federer.

Rafael Nadal hat in dieser Saison bereits in Monte Carlo gewonnen. Er hat in Barcelona gewonnen. Und er hat selbstverständlich auch in Rom gewonnen. In Madrid steht er nun wieder im Endspiel und wird wohl das nächste Sandplatzturnier für sich entscheiden.

Im Finale erwartet ihn nun eine neue Auflage des ewigen Duells mit dem Schweizer Roger Federer, nachdem sich die Nummer zwei der Welt im Halbfinale mit 6:3, 6:4 locker gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro durchsetzte.

Nadal ist also weiter unschlagbar, aber so gefordert wie von Novak Djokovic wurde er in dieser Saison noch nicht.

Der Serbe spielte ein sensationelles Match und stand kurz davor, das Unvorstellbare zu schaffen und auf Sand gegen Nadal zu gewinnen.

Aber letztlich fightete sich Nadal zu einem 3:6, 7:6 (7:5) und 7:6 (11:9). Nach einer wahren Schlacht und einer für ein Best-of-Three-Match völlig unglaublichen Spielzeit von vier Stunden und drei Minuten verwandelte Nadal seinen zweiten Matchball.

Nadals Serie steht bei 33 Siegen in Serie

Djokovic gelang gleich in der Anfangsphase des ersten Satzes ein Break, das er bis zum Satzgewinn transportierte.

Im zweiten Durchgang schnupperte Djokovic häufiger am Break, doch Nadal biss sich ins Match und setzte sich schließlich im Tiebreak durch.

Im Entscheidungssatz gelang Djokovic das erste Break, Nadal konterte, es ging wieder in den Tiebreak. Dort hatte Nadal nach Abwehr von drei Matchbällen das bessere Ende für sich.

Wer soll Nadal in Paris schlagen?

Für Nadal geht damit seine unglaubliche Siegesserie auf Sand weiter. 33 Matches hat der 22-Jährige jetzt in Folge gewonnen. Gegen Djokovic steht Nadals Bilanz auf Asche bei 9-0.

Djokovic kassierte seine dritte Niederlage gegen Nadal in kürzester Zeit. Schon in Monte Carlo und Rom war er im Finale am Spanier gescheitert.

Ein Sieg von Djokovic bei der Generalprobe für die French Open hätte allen gezeigt, dass Nadal menschlich ist und doch auch mal geschlagen werden kann. So bleibt es dabei: Es erscheint vollkommen undenkbar, dass Nadal in Paris nicht gewinnt.

Alle Ergebnisse aus Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung