Tennis

Djokovic schaltet Federer aus

Von SPOX
Samstag, 02.05.2009 | 17:06 Uhr
Novak Djokovic holte in Dubai seinen bisher einzigen Turniersieg der Saison
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
Live
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 6
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Finale

Novak Djokovic darf weiter von der Titelverteidigung beim ATP-Turnier in Rom träumen. Im Halbfinale setzte sich der Serbe gegen den Weltranglisten-Zweiten Roger Federer durch. Im zweiten Halbfinale setzte sich der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal locker mit 6:3 und 6:3 gegen Fernando Gonzalez durch.

Roger Federer muss weiter auf seinen ersten Turniersieg im Jahr 2009 warten. Im Halbfinale in Rom war beim 6:4, 3:6, 3:6 gegen Titelverteidiger Novak Djokovic aus Serbien Endstation.

Djokovic nutzte seinen zweiten Matchball nach zwei Stunden und zehn Minuten gegen den aufschlagenden Federer. Die Partie war im zweiten Satz wegen Regens für gut 90 Minuten unterbrochen worden.

Für Djokovic geht das Unternehmen Titelverteidigung in Rom dagegen weiter. Im vergangenen Jahr hatte sich der Serbe im Endspiel gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka durchgesetzt.

Vierter Sieg für Djokovic

Es war bereits der vierte Sieg des Australian-Open-Champions von 2008 über Federer im elften Aufeinandertreffen. In dieser Saison gingen beide Duelle an Djokovic.

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Federer stand in dieser Saison lediglich einmal in einem Endspiel. Bei den Australian Open in Melbourne Ende Januar unterlag er Rafael Nadal in fünf Sätzen.

Der Spanier bewies gegen Gonzalez, dass er auf Sand einfach nicht zu stoppen ist. Nach den Turniersiegen in Monte Carlo und Barcelona steht Nadal erneut im Finale. 

Die Weltrangliste der Herren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung