Tennis

Gonzalez sagt Start in München ab

SID
Sonntag, 03.05.2009 | 15:07 Uhr
Fernando Gonzalez fehlt bei den BMW-Open in München
© Getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Fernando Gonzalez wird nicht bei den BMW Open in München starten. Der Chilene zog sich am Rande des Turniers in Rom eine Knöchelverletzung zu.

Nach Tommy Haas hat jetzt auch Titelverteidiger Fernando Gonzalez seinen Start bei den BMW Open der Tennisprofis in München (4. bis 10. Mai) abgesagt.

Der Chilene verletzte sich am Rande des Turniers in Rom vor dem Halbfinale am Knöchel und teilte den Organisatoren am Sonntag 24 Stunden vor Turnierbeginn seine Entscheidung mit. Ob Gonzalez in drei Wochen bei den French Open in Paris antreten kann, ist noch unsicher.

Gonzalez: "Ich bin sehr traurig."

"Ich bin sehr traurig, weil ich meinen Titel gerne verteidigt hätte. Ich mag das Turnier in München sehr gerne, weshalb es sehr schade ist, dass ich nicht mitspielen kann. Ich hoffe jetzt, dass ich wenigstens in Paris spielen kann", sagte Gonzalez, der 2008 das Endspiel in drei Sätzen gegen den Italiener Simone Bolelli gewonnen hatte.

Turnierdirektor Patrik Kühnen sprach von einem "herben Verlust, weil Fernando viele Fans in München hat". Haas sah sich "sportlich nicht in der Verfassung" bei dem ATP-Turnier anzutreten.

Nach seiner Absage sind in München nun noch acht Deutsche am Start: Nicolas Kiefer (Hannover), Rainer Schüttler (Korbach), Philipp Kohlschreiber (Augsburg), Philipp Petzschner (Bayreuth), Mischa Zverev (Hamburg), Björn Phau (Darmstadt) sowie Andreas Beck (Ravensburg) und Daniel Brands (Deggendorf).

Deutsche Duelle beim ATP-Turnier in München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung