Russin wird Favoritenrolle gerecht

Safina triumphiert in Rom

SID
Samstag, 09.05.2009 | 19:10 Uhr
Die 23-jährige Dinara Safina ist die aktuelle Nummer eins der WTA-Weltrangliste
© Getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die Weltranglistenerste Dinara Safina hat sich im rein russischen Finale des WTA-Turniers in Rom gegen ihre Landsfrau Swetlana Kusnezowa mit 6:3, 6:2 durchgesetzt.

Dinara Safina hat das WTA-Turnier in Rom gewonnen und damit ihren ersten Turniersieg im Tennis-Jahr 2009 gefeiert.

Im russischen Endspiel des mit zwei Millionen US-Dollar dotierten Wettbewerbs gegen Swetlana Kusnezowa setzte sich die Weltranglistenerste mit 6:3, 6:2 durch und revanchierte sich damit für das vor einer Woche verlorene Duell im Finale des Turniers in Stuttgart.

Die 23-jährige Safina erhält eine Siegprämie über 350.000 Dollar. Kusnezowa, in der Weltrangliste auf dem achten Rang notiert, kann sich mit 175.000 Dollar trösten.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung