Davis-Cup

Russland auf dem Weg ins Viertelfinale

SID
Freitag, 06.03.2009 | 17:35 Uhr
Marat Safin sorgte für die 1:0-Führung der Russen gegen Rumänien
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Der zweimalige Davis-Cup-Sieger Russland nimmt Kurs auf das Viertelfinale. Nach dem ersten Tag führen die Russen in Sibiu 2:0 gegen Gastgeber Rumänien.

Der zweimalige Davis-Cup-Sieger Russland hat erneut Kurs auf das Viertelfinale genommen. Gegen Gastgeber Rumänien sorgten der frühere Weltranglistenerste Marat Safin und Michail Juschni in Sibiu für eine 2:0-Führung nach dem ersten Tag.

Safin setzte sich mit 7:6 (7:5), 6:4, 6:4 gegen Victor Crivoi durch, anschließend bezwang Juschni Victor Hanescu 6:4, 6:2, 6:4.

Die Russen haben in den vergangenen vier Jahren mindestens das Halbfinale erreicht. 2006 gelang mit einem Finalerfolg über Argentinien der zweite Erfolg nach 2002 im Davis Cup.

ATP: Weltrangliste der Herren

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung