Schüttler scheitert an Lokalmatador Simon

SID
Donnerstag, 19.02.2009 | 20:02 Uhr
Rainer Schüttler verlor das Auftaktmatch gegen Österreich
© Getty

Im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale ist Rainer Schüttler beim ATP-Turnier in Marseille an Gilles Simon aus Frankreich gescheitert. Der Korbacher verlor 4:6, 6:4, 2:6.

Davis-Cup-Spieler Rainer Schüttler hat den Viertelfinaleinzug beim mit 576.000 Euro dotierten ATP-Turnier in Marseille verpasst. Der Korbacher musste sich dem an Nummer zwei gesetzten Franzosen Gilles Simon 4:6, 6:4, 2:6 geschlagen geben.

Damit vertritt nur noch Mischa Zverev die deutschen Farben an der Cote d"Azur. Der Hamburger hatte am Mittwoch den Franzosen Arnaud Clement 6:4, 5:7, 6:2 bezwungen und trifft nun auf den topgesetzten Serben Novak Djokovic.

Zverev im Doppel ausgeschieden

Im Doppel schied Zverev mit seinem russischen Partner Michail Juschni aus. Das Duo verlor im Viertelfinale 3:6, 4:6 gegen Julian Knowle/Andy Ram (Österreich/Israel).

Die aktuelle Weltrangliste der Herren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung