Verletzung am Handgelenk

Schüttler sagt Teilnahme in Sydney ab

SID
Montag, 12.01.2009 | 09:18 Uhr
Rainer Schüttler hat seine Teilnahme in Sydney abgesagt
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Das ATP-Turnier in Sydney muss ohne Rainer Schüttler auskommen. Der Korbacher sagte aufgrund einer Entzündung im linken Handgelenk seine Teilnahme ab.

Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler hat wegen seines entzündeten linken Handgelenks wie erwartet seine Teilnahme beim ATP-Turnier in dieser Woche in Sydney abgesagt.

Schüttler bereitet sich auf Australian Open vor

Der Wimbledon-Halbfinalist aus dem hessischen Korbach traf am frühen Montagmorgen (MEZ) in Melbourne ein, um sich vor Ort auf die Australian Open (19. Januar bis 1. Februar) vorzubereiten.

"Sydney zu spielen, wäre im Hinblick auf die Australian Open zu riskant gewesen", sagte Schüttler, dessen lädiertes Handgelenk mit entzündungshemmenden Mitteln behandelt wird.

Aktuelle Termine der ATP-Tour im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung