Beck und Kohlschreiber weiter

SID
Dienstag, 06.01.2009 | 16:36 Uhr
Steht in Chennai im Achtelfinale: Andreas Beck
© sid

Während der Stuttgarter Andreas Beck das Achtelfinale beim ATP-Turnier in Chennai erreicht hat, ist Philipp Kohlschreiber in Doha ebenfalls in die Runde der letzten 16 eingezogen.

Der Stuttgarter Andreas Beck hat beim ATP-Turnier im indischen Chennai als vierter Deutscher nach Rainer Schüttler (Korbach), Simon Greul (Stuttgart) und Björn Phau (Mannheim) das Achtelfinale erreicht. Linkshänder Beck gewann sein Auftaktmatch gegen den Kroaten Roko Karanusic mit 6:1, 6:0. In der nächsten Runde trifft Beck auf den Südkoreaner Hyung-Taik Lee.

Unterdessen ist Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber mit einem Sieg ins neue Tennisjahr gestartet.

Bei dem mit 1,1 Millionen Dollar dotierten ATP-Turnier in Doha (Katar) bezwang der Augsburger den Schweizer Marco Chiudinelli mit 6:4, 6:3 und zog damit ins Achtelfinale ein. Dort trifft der Weltranglisten-28. entweder auf Oscar Hernandez (Spanien) oder Kristof Vliegen (Belgien).

Am Sonntag hatte bereits Philipp Petzschner (Bayreuth) den Einzug in die Runde der letzten 16 geschafft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung