Tennis

Gremelmayr und Zverev in Washington ausgeschieden

SID
Mittwoch, 13.08.2008 | 06:38 Uhr

Washington - Die deutschen Tennisprofis Denis Gremelmayr und Mischa Zverev sind beim ATP-Turnier in Washington in der ersten Runde ausgeschieden.

Drei Tage nach seiner Halbfinal-Niederlage in Los Angeles gegen den Russen Marat Safin musste sich Gremelmayr dem Serben Viktor Troicki mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Der 26 Jahre alte Lampertheimer hätte nach den Kriterien des Tennis-Weltverbandes (ITF) bei Olympia starten sollen, war aber vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) nicht nominiert worden. Zverev verlor bei der mit 508 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen Igor Kunizyn aus Russland 7:6 (8:6), 4:6, 2:6.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung