ATP-Turnier in Peking

Kiefer scheitert im Halbfinale

Von dpa
Samstag, 15.09.2007 | 16:05 Uhr
Nicolas Kiefer
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Peking - Nicolas Kiefer hat sein erstes Endspiel nach dem Comeback auf der ATP-Tour auch im zweiten Anlauf verpasst.

Der Niedersachse verlor im Halbfinale von Peking 6:7 (5:7), 5:7 gegen Tommy Robredo.

Der an Nummer drei gesetzte Spanier trifft auf Australian-Open-Finalist Fernando Gonzalez. Der Chilene bezwang den Kroaten Ivan Ljubicic 2:6, 6:3, 6:4.

Robredo in entscheidenden Momenten stärker

Kiefer leistete Robredo zwar hartnäckigen Widerstand, machte aber die entscheidenden Punkte nicht. Nachdem er dem Favoriten im ersten Satz den Aufschlag zum 5:5 abgenommen hatte und wieder im Match war, geriet der Holzmindener im Tie-Break 1:6 in Rückstand.

Vier Satzbälle wehrte Kiefer ab, mit eigenem Aufschlag verpasste er dann aber den möglichen Ausgleich.

Auch im zweiten Durchgang war Robredo in der Schlussphase der 2:17 Stunden langen Partie letztlich der Bessere.

Für Kiefer war es das zweite Halbfinale nach seiner langwierigen Handgelenksverletzung. Vor zwei Monaten hatte er in Los Angeles bereits die Vorschlussrunde erreicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung