Freitag, 17.09.2010

Volleyball-Damen wollen sich für Grand Prix qualifizieren

DVV-Teams in entscheidender Phase

Letzter WM-Test für die Männer gegen Brasilien, Grand-Prix-Qualifikation für die Frauen: Die deutschen Volleyball-Nationalteams starten in die entscheidende Phase der Saison.

Björn Andrae, Kapitän der deutschen Volleyballer, geht optimistisch in das Turnier
© Getty
Björn Andrae, Kapitän der deutschen Volleyballer, geht optimistisch in das Turnier

Für die deutschen Volleyball-Nationalteams der Männer und Frauen steht die entscheidende Phase der Saison bevor.

Das Männer-Team von Bundestrainer Raul Lozano gönnt sich heute (Ludwigsburg um 20 Uhr), Sonntag (Rüsselsheim um 18 Uhr) und Dienstag (Heidelberg um 19 Uhr) das ultimative Härteprogramm gegen Weltmeister Brasilien vor der WM in Italien (25. September bis 10. Oktober).

"Wir spielen gegen das zurzeit beste Team der Welt. Wir wollen mithalten, zu unserem Spiel finden, sie auch ein bisschen ärgern und vielleicht auch eines der Spiele gewinnen", sagt Kapitän Björn Andrae optimistisch.

Letzter Sieg 1994

In den bisherigen 40 Vergleichen gelangen deutschen Nationalteams lediglich elf Siege, der letzte datiert aus dem Jahr 1994.

Nach den drei Spielen wird das deutsche Team am 23. September in den WM-Vorrundenort Triest reisen, wo es zu Spielen gegen Serbien, Europameister Polen und Außenseiter Kanada kommt.

Frauen im Sechserturnier auf Sardinien

Die deutschen Frauen müssen sich nach der mit Platz neun enttäuschenden Grand-Prix-Saison auf Sardinien für das Kräftemessen der zwölf weltbesten Teams im Jahr 2011 qualifizieren.

In einem Sechserturnier geht es um zwei Startplätze.

Auftaktgegner ist heute (17.30 Uhr) die Türkei, es folgen die Partien gegen die Niederlande (Samstag, 15.00 Uhr), Russland (Sonntag, 15.00 Uhr), Gastgeber und Europameister Italien (Dienstag, 20.00 Uhr) und Bulgarien (Mittwoch, 17.30 Uhr).

Fürst möglicherweise fit

Möglicherweise kann Spielführerin Christiane Fürst nach monatelanger Pause wieder auflaufen.

Die Weltklasse-Mittelblockerin ist nach ihrer im April erlittenen Schulterverletzung wieder fit und macht täglich Fortschritte.

"Die Mannschaft hat im Trainingslager einen großen Schritt nach vorne gemacht. Wir haben eine gute Atmosphäre und alle sind optimistisch", sagt Bundestrainer Giovanni Guidetti:

"Natürlich wissen wir, dass es sehr schwierig wird, weil es fünf sehr gute Gegner sind. Aber wir haben Selbstvertrauen getankt." Die Grand-Prix-Qualifikation ist ein wichtiger Test vor der WM in Japan (29. Oktober bis 14. November).

Vor Volleyball-WM in Italien: Lozano streicht Rieke und Bauer aus WM-Kader

 

Die Bilder des Tages - 17. September
American Football: Taylor Gentry von den North Carolina State Wolfpack fliegt mit bester Superman-Haltungsnote über Gegenspieler Reuben Johnson hinweg
© Getty
1/5
American Football: Taylor Gentry von den North Carolina State Wolfpack fliegt mit bester Superman-Haltungsnote über Gegenspieler Reuben Johnson hinweg
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football.html
Davis Cup: Um seinen Satzgewinn gegen den Belgier Ruben Bemelmans zu zelebrieren, packt Lleyton Hewitt einfach mal die Königscobra-Hand aus
© Getty
2/5
Davis Cup: Um seinen Satzgewinn gegen den Belgier Ruben Bemelmans zu zelebrieren, packt Lleyton Hewitt einfach mal die Königscobra-Hand aus
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=2.html
Australian Football: Trainings-Session bei den Western Bulldogs. Ein Fall für das Jugendamt? Die Botschaft dieses jungen Fans ist definitiv nicht ganz jugendfrei
© Getty
3/5
Australian Football: Trainings-Session bei den Western Bulldogs. Ein Fall für das Jugendamt? Die Botschaft dieses jungen Fans ist definitiv nicht ganz jugendfrei
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=3.html
WNBA: Bei den Seattle Storm gibt's Sekt statt Weißbier. Trainer Brian Agler (M.) wird das nach dem Sieg über Atlanta Dream im entscheidenden Finalspiel nicht weiter stören
© Getty
4/5
WNBA: Bei den Seattle Storm gibt's Sekt statt Weißbier. Trainer Brian Agler (M.) wird das nach dem Sieg über Atlanta Dream im entscheidenden Finalspiel nicht weiter stören
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=4.html
Baseball: Ernesto Frieri von den San Diego Padres scheint hier mit seinem Wurf das Raum-Zeit-Kontinuum aus dem Lot zu bringen
© Getty
5/5
Baseball: Ernesto Frieri von den San Diego Padres scheint hier mit seinem Wurf das Raum-Zeit-Kontinuum aus dem Lot zu bringen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/1709/ernesto-frieri-san-diego-padres-lleyton-hewitt-davis-cup-atlanta-dream-brian-agler-taylor-gentry-north-carolina-state-wolfpack-western-bulldogs-australian-football,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.