Snooker-WM in Sheffield

Ding mit Rekord und Führung

Von SPOX
Samstag, 30.04.2016 | 10:12 Uhr
Ding Junhui sind gegen Alan McManus die meisten Century Breaks in einem WM-Spiel gelungen
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 1
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes

Ding Junhui hat bei der Snooker-WM in Sheffield den Rekord für die meisten Century Breaks in einem Weltmeisterschaftsspiel eingestellt. Der Chinese verbuchte im Duell mit Alan McManus Nummer sechs und beendete den Tag mit einer 14:10-Führung im Rücken.

Im zweiten Halbfinale lieferten sich Marco Fu und Mark Selby erneut ein enges Duell, das beim Stand von 8:8 sein vorläufiges Ende fand.

Nachdem Ding nach den ersten acht Frames mit einem 6:2-Vorsprung in den Tag ging, erhöhte der Chinese zunächst auf 9:3. Im Anschluss zog McManus allerdings das Tempo an und sicherte sich gleich fünf Spiele in Folge zum zwischenzeitlichen 8:9. Sein Gegenüber, der sich ungewohnte Fehler leistete, konnte sich jedoch von seinem Tief erholen und sich von den nächsten sieben Spielen fünf sichern.

Fu gegen Selby ausgeglichen

Die Nummer 17 der Welt, die mit einer 14:10-Führung in den nächsten Tag gehen wird, zog zudem mit sechs Centuries mit Ronnie O'Sullivan und Mark Selby an der Spitze der Rekordliste für die meisten Century Breaks in einem Weltmeisterschaftsspiel gleich. Zusammen mit McManus konnten beide Akteure bereits neun Century Breaks verbuchen - und halten somit den neuen Rekord für ein WM-Match.

Im zweiten Halbfinale lieferten sich Fu und Selby wie am Tag zuvor ein enges Duell auf Augenhöhe, bei dem sich keiner der Spieler absetzen konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung