Segeln

America's Cup: Schweden folgt ins Finale

SID
Schweden trifft im Finale auf Neuseeland

Schweden hat beim 35. America's Cup vor Bermuda als zweites Team das Finale der Herausforderer-Playoffs erreicht. Das Team Artemis Racing um Skipper Nathan Outteridge holte sich am Freitag den entscheidenden Punkt zum 5:3-Sieg in der first-to-five-Serie gegen Japan und trifft ab Samstag auf Neuseeland.

Die Skandinavier hatten schon mit 1:3 zurückgelegen, sich durch die Aufholjagd am Donnerstag mit drei Siegen aber einen Matchball gesichert.

Neuseeland erreichte am Donnerstag durch ein 5:2 gegen England um den viermaligen Olympiasieger Ben Ainslie das Finale und hofft damit weiter auf die Revanche gegen Titelverteidiger USA, der 2013 nach einer verrückten Aufholjagd mit 9:8 die Oberhand behalten hatte.

In den Play-offs wird über maximal neun Rennen der Gegner der Amerikaner im eigentlichen America's Cup ab dem 17. Juni ausgefahren.

Alle Sports-Meldungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung