Weltmeisterschaft im 49erFX vor Florida

Jurczok/Lorenz holen WM-Bronze

SID
Montag, 15.02.2016 | 09:46 Uhr
Beim 49erFX vor Florida schnitten die deutschen Frauen gut ab
© getty
Advertisement
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben bei der Weltmeisterschaft im 49erFX vor Florida etwas überraschend die Bronzemedaille gewonnen. "Wir haben alles erreicht, was wir wollten. Wir können es gar nicht fassen", sagten die 25 Jahre alten Berlinerinnen vom Seglerhaus am Wannsee.

Auch in der internen Olympia-Qualifikation des Deutschen Segler-Verbands (DSV) sind Jurczok/Lorenz von ihren Konkurrentinnen Tina Lutz/Susann Beucke kaum noch einzuholen.

Bei den Männern verpassten Erik Heil und Thomas Plößel (Norddeutscher Regatta Verein) im 49er ein Topresultat.

Die Europameister von 2014 segelten nach einem durchwachsenen Medaillenrennen auf Rang acht der Gesamtwertung.

Bei der Nacra 17-WM landeten Jan Hauke Erichsen/Lea Spitzmann auf Rang 20.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung