Schwimmen

Kurzbahn-EM: Franziska Hentke gewinnt Gold über 200 m Schmetterling

SID
Franziska Hentke steht auf dem Podium
© getty

Vizeweltmeisterin Franziska Hentke hat dem deutschen Schwimmteam bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen die dritte Goldmedaille beschert. Die 28-Jährige aus Magdeburg gewann auf ihrer Paradestrecke 200 m Schmetterling in 2:03,92 Minuten den Titel vor Ilaria Bianchi (Italien) und Lara Grangeon (Frankreich).

Nur sieben Minuten zuvor hatte Lagenschwimmer Philip Heintz über 200 m triumphiert. Am Donnerstag war die Frankfurterin Sarah Köhler über 800 m Freistil nicht zu schlagen gewesen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung