"Silberfisch" Hentke mit Selbstvertrauen

SID
Freitag, 04.08.2017 | 12:13 Uhr
Franziska Hentke blickt mit Vorfreude auf den Weltcup in Berlin
© getty
Advertisement
NBA
Live
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards

Bei der Schwimm-WM in Budapest verhinderte Franziska Hentke mit Silber eine historische Nullnummer für den deutschen Verband, beim Weltcup in Moskau glänzte sie unter der Woche mit Gold, nun will die Europameisterin auch beim Heimspiel überzeugen.

Mit viel Selbstvertrauen steigt Hentke am Sonntag und Montag beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin ins Wasser.

"Es ist schön, wieder nach Berlin zu kommen. Das Berliner Becken ist schnell, und ich hoffe auf viele Zuschauer in der Halle", sagte die 28-Jährige, die mit dem zweiten Platz über 200 m Schmetterling für die einzige WM-Medaille der deutschen Beckenschwimmer gesorgt hatte.

Ihre gute Form unterstrich sie auch beim Auftakt der Kurzbahn-Weltcup-Serie in der russischen Hauptstadt. In 2:03,43 Minuten blieb die Magdeburgerin am Mittwoch auf ihrer Paradestrecke lediglich rund vier Zehntel über ihrem deutschen Rekord und verwies dabei auch Ungarns Ausnahmeschwimmerin Katinka Hosszu und die spanische Olympiasiegerin Mireia Belmonte auf die Plätze. In Berlin stehen die 200 m Schmetterling allerdings nicht auf dem Programm.

Philip Heintz in Moskau stark

Ein Erfolgserlebnis in Moskau feierte auch Philip Heintz. Der 26-Jährige, dessen öffentlicher Disput mit Bundestrainer Henning Lambertz bei der WM für Schlagzeilen gesorgt hatte, gewann mit deutlichem Vorsprung über 400 m Lagen (4:04,49) und unterstrich seine Ambitionen für Berlin. Marco Koch, der bei der WM die erfolgreiche Titelverteidigung über 200 m Brust verpasst hatte, startet über seine Nebenstrecke 100 m.

Insgesamt haben neun frisch gekürte Weltmeister für den Wettkampf in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark gemeldet, darunter Weltrekordlerin Sarah Sjöström aus Schweden und Hosszu. Erneute Bestzeiten sind nicht auszuschließen: Im schnellen Berliner Wasser wurden 14 der 38 aktuellen Weltcup-Rekorde auf der Kurzbahn aufgestellt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung