Ledecky dominiert die US-Meisterschaften

SID
Samstag, 01.07.2017 | 09:52 Uhr
Katie Ledecky hat den dritten Titel bei den US-Meisterschaften gewonne
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Die fünfmalige Olympiasiegerin Katie Ledecky schwimmt bei den US-Meisterschaften in Indianapolis weiterhin in ihrer ganz eigenen Liga. Die 20-Jährige gewann die 400 m Freistil in 3:58,44 Minuten und distanzierte die zweitplatzierte Leah Smith um 5,33 Sekunden. Es war Ledeckys dritter Titel in Indianapolis nach den 200 und 800 m Freistil.

Am Samstag startet sie noch über 1500 m.

Freistil-Königin Ledecky, die in Indianapolis aus dem vollen Training heraus schwimmt, könnte bei den Weltmeisterschaften in Budapest (14. bis 30. Juli) im Idealfall sechsmal Gold gewinnen.

Schon jetzt hat die Ausnahmeschwimmerin neun WM-Titel auf ihrem Konto.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung