Samstag, 08.10.2016

Schwimmen: Marco Koch über 200 Meter Brust erfolgreich

Koch siegt beim Weltcup in Doha

Weltmeister Marco Koch hat beim Schwimm-Weltcup in Doha/Katar am Samstag seinen zweiten Erfolg binnen fünf Tagen gefeiert. Bei der sechsten von neun Weltcupstationen triumphierte der 26-Jährige aus Darmstadt auf seiner Paradestrecke über 200 m Brust.

In 2:02,13 Minuten distanzierte Koch den zweitplatzierten Japaner Daiya Seto (2:05,91) deutlich. Erst am Dienstag war Koch souveräner Weltcupsieger in Dubai gewesen.

Philip Heintz feierte in Katar zweite Plätze über 100 sowie 400 m Lagen, über 200 m Schmetterling belegte der Heidelberger den dritten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren
Philip Heintz ist unzufrieden mit seiner Zeit

Kurzbahn-WM: Heintz verpasst zweite Medaille

Philip Heintz holt Silber auf seiner Paradestrecke 200m Lagen

Kurzbahn-WM: Heintz schwimmt zu Silber, Koch gewinnt Halbfinale

Schwimm-Weltcup: Koch mit siebtem Sieg in Serie

Weltcup: Koch mit siebtem Sieg in Serie


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.