Morosow bricht Weltrekord von Deibler

SID
Freitag, 26.08.2016 | 22:34 Uhr
Wladimir Morosow war sechs Hundertstel schneller als der Hamburger Markus Deibler 2014
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Der russische Schwimmer und Olympiateilnehmer Wladimir Morosow hat am Freitag beim Weltcup in Chartres bei Paris den Kurzbahn-Weltrekord über 100 m Lagen gebrochen.

Der vor Olympia unter Dopingverdacht geratene Athlet bewältigte die Strecke in 50,60 Sekunden und war somit sechs Hundertstel schneller als der Hamburger Markus Deibler bei dessen Bestmarke im Jahre 2014.

Der Weltverband FINA hatte Morosow und andere russische Schwimmer vor den Sommerspielen gesperrt, da sie im McLaren-Report der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) zum Staatsdoping in Russland namentlich erwähnt wurden. Morosow hatte jedoch wie mehrere weitere russische Olympia-Kandidaten vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS erfolgreich gegen ihre Ausschlüsse von den Wettkämpfen in Rio de Janeiro geklagt.

Neben Morosow sorgte in Chartres außerdem die Jamaikanerin Alia Atkinson für Aufsehen. Sie stellte in 1:02,36 Minuten den Kurzbahn-Rekord der Litauerin Ruta Meilutyte über 100 m Brust aus dem Jahr 2013 ein.

Die bei Olympia medaillenlosen deutschen Schwimmer feierten am Freitag zwei Siege: Franziska Hentke (Magdeburg) siegte über 800 Meter Freistil, Philip Heintz (Heidelberg) war über 400 Meter Lagen nicht zu schlagen. Weltmeister Marco Koch (Darmstadt) trat nach Rang zwei in seinem Vorlauf über seine Paradestrecke 200 m Brust nicht mehr zum Endlauf an, auch über 400 m Lagen verzichtete der 26-Jährige.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung