US-Trials: Michael Phelps bucht dritten Startplatz für Olympia 2016

Phelps siegt über 100 m Schmetterling

SID
Sonntag, 03.07.2016 | 11:47 Uhr
Michael Phelps weiß, dass er für die Goldmedaille schneller sein muss
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps geht bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) nach der gelungen Qualifikation für 100 m Schmetterling auf drei Einzelstrecken an den Start.

Bei den Trials der US-Schwimmer in Omaha/Nebraska gewann der 31-Jährige das Finale über 100 m Schmetterling in 51,00 Sekunden und sicherte sich seinen Startplatz. Zuvor hatte der 18-malige Goldmedaillengewinner bereits über 200 m Schmetterling und 200 m Lagen triumphiert.

"Ich habe gesagt, dass ich mein letztes Rennen in den USA nicht verlieren will. Das hatte ich irgendwie im Kopf", meinte Phelps, der bei der Wende nur Vierter war und sich vor Tom Shields (51,20) sowie Seth Stubblefield (51,24) durchsetzte. Phelps kann in Brasilien zum vierten Mal nacheinander Olympiasieger über 100 m Schmetterling werden.

Phelps, der als erster US-Schwimmer der Geschichte zum fünften Mal bei Olympia antreten wird, sieht aber noch Steigerungsbedarf. "51,00 sind okay. Für die Goldmedaille werde ich mehr bringen müssen", sagte der frischgebackene Vater.

"Habe meinen Job gemacht"

Auch Olympiasiegerin Katie Ledecky (19) geht in Rio dreimal an den Start. Die Weltrekordhalterin gewann ihre Paradestrecke 800 m Freistil in 8:10,32 Minuten, es war die drittbeste jemals geschwommene Zeit.

"Ich hab meinen Job gemacht und das Ticket geholt", sagte der Teenager. Ledecky kämpft auch über 200 und 400 m Freistil um Medaillen. Einen Platz in der 4x100m-Staffel für Rio hatte sie am Freitag als Siebte des Finales verfehlt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung