Köhler erfüllt Olympia-Norm über 400 m

SID
Mittwoch, 06.07.2016 | 14:16 Uhr
Die Freistil-Schwimmer sind bei Olympia immer knapp beieinander
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Sarah Köhler hat die Olympia-Qualifikation für ihre zweite Strecke fest im Visier. Nachdem die 22-Jährige zum Auftakt der German Open als Siegerin über 800 m ihr Ticket für Rio bereits gelöst hatte, unterbot die Frankfurterin auch über die halbe Distanz in 4:09,11 Minuten die Vorlaufnorm deutlich.

Schwimmt Köhler im Finale am Mittwochabend ähnlich schnell, ist sie auch auf dieser Strecke für Olympia qualifiziert.

Bei der DM in Berlin Anfang Mai hatte Köhler den schwierigeren ersten Teil der Olympia-Qualifikation erfüllt. Ein Großteil der insgesamt 16 Normerfüller des Deutschen Schwimm-Verbandes hat die Leistungen der DM mit leicht entschärften Zeiten bereits bei der Mare Nostrum Tour im Juni bestätigt. Der Rest nutzt dafür die German Open. Das Rio-Team komplettieren die Staffelschwimmer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung