Schwedens Schwimm-Star für 50 Meter Freistil nominiert

Alshammar: Sechstes Mal bei Olympia

SID
Dienstag, 21.06.2016 | 16:18 Uhr
Therese Alshammar war schon 1996 in Atlanta dabei
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die schwedische Schwimm-Ikone Therese Alshammar wird in Rio de Janeiro zum sechsten Mal an Olympischen Spielen teilnehmen. Obwohl sie bei den nationalen Ausscheidungswettkämpfen im April die Norm verpasst hatte, nominierte der schwedische Schwimmverband Alshammar am Dienstag für die 50 Meter Freistil.

"Ich will dort im August meine bestmögliche Zeit schwimmen, gerne auch im Finallauf. Das war schon immer meine Zielsetzung, auch seit ich nach meiner Mutterpause wieder begonnen habe zu schwimmen", sagte die 38-Jährige beim TV-Sender Viasat.

Ein Olympiasieg fehlt der zweifachen Weltmeisterin noch in ihrer Trophäensammlung. Bei Olympia 2000 in Sydney gewann Alshammar zwei Mal Silber und ein Mal Bronze. Ihr Olympia-Debüt feierte sie als 18-Jährige 1996 bei den Spielen in Atlanta.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung